Zum Inhalt springen

1. Die ermordete Autorin

5. Staffel - Originaltitel: I conti col passato

Erstausstrahlung Italien: 01.02.2006
Erstausstrahlung Deutschland: 19.04.2024

Drehbuch: Carlo Mazzotta - Idee: Vinicio Canton - Regie: Elisabetta Marchetti
mit Terence Hill (Don Matteo), Nino Frassica (Maresciallo Cecchini), Flavio Insinna (Capitano Anceschi), Milena Miconi (Bürgermeisterin Laura Respighi), Nathalie Guetta (Natalina), Francesco Scali (Pippo), Caterina Sylos Labini (Caterina Cecchini), Pietro Pulcini (Brigadiere Ghisoni), Steven Manetto (Tommaso)

Die Schriftstellerin Marta Bersani ist nach Gubbio zurückgekehrt, um ihren neuen Kriminalroman vorzustellen. Bei der Vorstellung wirft der Journalist Ludovico Martoni ihr lautstark vor seine Idee gestohlen zu haben. Als Marta am nächsten Morgen tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht sofort auf Ludovico. Für weitere Aufregung sorgt der Waisenjunge Tommaso, den Don Matteo in der Stadt trifft und den er schließlich als neuen Bewohner im Pfarrhaus bei sich aufnimmt.

Gaststars

Giovanni Vettorazzo (Enrico Valli), Daniela Stanga (Nadia Miccoli), Simona Mariani (Marta Bersani), Cecilia Cinardi (Virginia Bersani), Andrea Bruno Savelli (Ludovico Martoni), Patrizia Rispo (Alfredo Miccoli), Cristiana Baiocchi, Norbert Erik Gierut, Egidio Gramantieri

Wissenswertes

In dieser Folge gibt es ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten aus dem Spencer/Hill Universum. In der Rolle des Enrico Valli ist Giovanni Vettorazzo zu sehen, der 1978 seinen ersten Auftritt als Spitz in „Sie nannten ihn Mücke“ hatte.

Wie hat dir diese Folge gefallen?

Eure Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Bisherige Bewertungen

0,0
Rated 0,0 out of 5
0,0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%