Zum Inhalt springen

Don Matteo

Gespielt von Terence Hill
gesprochen von Dennis Schmidt-Foß

Don Matteo Bondini ist der neue Pfarrer in der kleinen italienischen Stadt Gubbio in der schönen Provinz Umbrien. Man sieht ihn dort ständig mit seinem Fahrrad herumflitzen. Er hat für alle seine Schäfchen ein offenes Ohr und kümmert sich um deren abwechslungsreiche Probleme, die sehr oft auch mit Straftaten aller Art zu tun haben. Er ist ein guter Freund von Maresciallo Cecchini und wird von diesem bei aktuellen Fällen oft ins Vertrauen gezogen. Mit dem Maresciallo verbindet ihn auch die Liebe zum Schachspiel.

Maresciallo Cecchini

Gespielt von Nino Frassica
gesprochen von Tilo Schmitz

Maresciallo Nino Cecchini ist ein Freund von Don Matteo und nutzt seine Position bei der örtlichen Polizei dazu Don Matteo mit Insider-Informationen zu den verschiedenen Fällen zu versorgen, da er weiß, dass Don Matteo diese immer vertrauensvoll behandelt und er Don Matteos Ermittlungen sehr schätzt. Diese Vorgehensweise stößt bei seinem Vorgesetzten Capitano Anceschi auf wenig Gegenliebe, trotzdem pflegt er aber auch zu ihm ein freundschaftliches Verhältnis. Maresciallo Cecchini ist Familienvater. Mit seiner Frau Caterina hat er zwei Töchter, Patrizia und Assuntina.

Capitano Anceschi

Gespielt von Flavio Insinna
gesprochen von Ulrich Blöcher

Capitano Flavio Anceschi ist der Vorgesetzte von Maresciallo Cecchini bei der Polizei in Gubbio. Auch er pflegt im Grunde ein gutes Verhältnis zu Don Matteo, ist aber, ob der sich ständig wiederholenden Einmischung des Pfarrers in die Polizeiarbeit genervt. Anceschi ist sehr pedantisch und pflichtbewusst und nimmt seinen Job sehr ernst. Außerdem ist er eingefleischter Junggeselle, womit ihn Cecchini auch gelegentlich aufzieht.

Natalina

Gespielt von Nathalie Guettá
gesprochen von Janina Sachau

Natalina Diotallevi ist die Hauswirtschafterin im Pfarrhaus Don Matteos und damit quasi der gute Geist des Hauses. Sie kann sehr impulsiv sein, wenn ihr etwas nicht passt und gibt dann ihre Meinung auch lautstark kund. Besonders aus der Haut fährt sie, wenn sie das Gefühl hat, dass ihre
Arbeit im Pfarrhaus als Selbstverständlichkeit betrachtet und nicht ausreichend gewürdigt wird. Genauso schnell, wie sie sich aufregt, verzeiht sie aber auch.

Pippo

Gespielt von Francesco Scali
gesprochen von Robert Frank

Pippo ist der Messdiener in der Kirche Don Matteos und wohnt ebenfalls im Pfarrhaus. Er ist ein eher ruhiger Mensch, ist aber immer ansprechbar, wenn Hilfe benötigt wird. Sein eigentlicher Name ist Giuseppe Zarfati. Seinen Spitznamen verdankt er seinem eher ungewöhnlichen Aussehen. Pippo ist der italienische Name der Comicfigur Goofy. Pippo ist ein guter Freund von Natalina und von Maresciallo Cecchini.

Oma Elide

Gespielt von Evelina Gori
gesprochen von Irmelin Krause

Elide Bertolacci ist die Großmutter Nerinos. Sie lebt mit dem Jungen ebenfalls im Pfarrhaus, nachdem Don Matteo sie in der dritten Folge zu sich geholt hat. Sie ist etwas schrullig und vergesslich, womit sie vor allem Natalina oft zur Weißglut bringt.

Nerino Bertolacci

Gespielt von Claudio Ricci
gesprochen von Justus Grüntzig

Natalina erwischt den kleinen Jungen Nerino in der zweiten Folge dabei, wie er Geld aus der Kollekte stiehlt. Don Matteo findet heraus, dass der Junge und seine Großmutter das Geld für Nahrung brauchen, da sie nach dem Tod von Nerinos Mutter völlig mittellos dastehen und Nerinos Vater Vanni zudem im Gefängnis sitzt. Don Matteo holt Nerino und seine Großmutter schließlich zu sich ins Pfarrhaus, wo sie Teil der Pfarrfamilie werden.

Bischof

Gespielt von Gastone Moschin
gesprochen von Sven Brieger

Der Bischof ist ein Freund Don Matteos und natürlich auch sein Vorgesetzter. Er ist es, der Matteo zu Beginn Gubbio als neue Heimatgemeinde zuteilt. Er ist manchmal etwas irritiert von den Methoden seines Freundes und gerät deshalb auch gelegentlich in einem Konflikt mit ihm, generell vertraut er Don Matteo aber auf ganzer Linie. Sein Vorname ist Guido.

Brigadiere Ghisoni

Gespielt von Pietro Pulcini
gesprochen von Adam Nümm

Brigadiere Ghisoni ist Polizist im Gubbio und unterstützt in dieser Position den Capitano und den Maresciallo bei den Ermittlungen. Er ist meistens derjenige, der verhaftete Verdächtige abführt oder Tatorte abriegelt. Er kommt manchmal etwas trottelig rüber, macht seine Arbeit aber immer gewissenhaft.

Brigadiere Lauro

Gespielt von Valerio Santoro
gesprochen von Jan Krawczyk

Brigadiere Lauro ist Polizist im Gubbio und unterstützt in dieser Position den Capitano und den Maresciallo bei den Ermittlungen. Er ist ein Freund und Kollege von Ghisoni und tritt oft gemeinsam mit ihm auf.

Vikar

Gespielt von Mauro Pirovano
gesprochen von Felix Strüven

Der Vikar Giovanni Della Valle arbeitet an Seite des Bischofs und ist sehr skeptisch gegenüber Don Matteo und seinen Methoden. Das geht sogar soweit, dass er versucht Matteo gezielt beim Bischof zu verpfeifen. Wenn Don Matteo sich mal wieder eine Ermahnung vom Bischof abholt, ist beim Vikar immer ein bisschen Schadenfreude zu erkennen.